Abschlussarbeit Community-Konfiguration und Entscheidungsfindung (mittels Virtual und Augmented Reality)

Das Thema

Kooperative Produktkonfiguration ermöglicht es, Kunden und Interessenten direkt an der Kaufentscheidung teilnehmen zu lassen und ihre Meinungen und Erfahrungen einbringen zu können. Die Aufgaben der Kaufentscheidung können zwischen unterschiedlichen Beteiligten aufgeteilt werden, um ein gemeinsames Produkt zu konfigurieren. Dabei kann ein wertvoller Wissensaustausch stattfinden. Ein optimales und emotionales Kauferlebnis für Gruppen in Echtzeit zu erreichen, bleibt heutzutage sowohl technisch als auch wissenschaftlich eine Herausforderung. Neue Technologien wie Virtual und Augmented Reality können diesen Prozess über Grenzen hinweg unterstützen.

Dein Gestaltungsspielraum

  • Du arbeitest dich in die Themengebiete Produktkonfiguration, Entscheidungsunterstützung für Gruppen und/oder Virtual und Augmented Reality ein.
  • Du suchst nach aktuellen Trends und Technologien auf dem Markt und in der Wissenschaft und stellst den aktuellen Stand zu den Herausforderungen auf (z. B. Präferenzerhebung, Lösungsfindung, Konfliktlösung, Diskussions- und Partizipationsmöglichkeiten.
  • Anhand der Erkenntnisse entwickelst du Szenarien und Anwendungsfälle auf Basis des CAS Configurator Merlin und leitest Anforderungen ab.
  • Im Rahmen deiner Thesis erarbeitest du Konzepte für die Community-Konfiguration und Entscheidungsunterstützung.
  • Du entwickelst ein neues Konzept für einen gemeinsamen Gruppenwarenkorb und ein gemeinsames Konfigurationserlebnis für Gruppen, das nutzerfreundlich und intuitiv ist.
  • Das i-Tüpfelchen deiner Arbeit sind die prototypische Implementierung und der Showcase im Rahmen eines Forschungsprojektes oder basierend auf realistischen Kundendaten.
  • Du kannst deinen Fokus selbst bestimmen! Interessierst du dich mehr für die Entscheidungsfindung? Oder reizt dich Virtual Reality? Wir finden gemeinsam das passende Thema für deine Abschlussarbeit.

Deine Skills

  • Du bist in der letzten Phase deines informatikorientierten oder Medieninformatik Studiums (Bachelor oder Master).
  • In objektorientierten Technologien (u.a. Java, C#) hast du gute Kenntnisse, die du schon in der Praxis testen konntest.
  • Du arbeitest agil und bist bestrebt, neue Werkzeuge und Methoden im Prozess deiner Arbeit zu erlernen.
  • Bringst du auch Know-how in den vorgestellten Bereichen mit (Oculus, HoloLens, Unity)? Das wäre schön, aber kein Muss.
  • Du treibst dein Thema kommunikativ und systematisch voran.
  • Mit kreativem und unkonventionellem Denken erreichst du dein Ziel.
Jetzt bewerben

Deine Kontaktperson

Eva Neuberger
Referentin Mitarbeiter Services

  + 49 721 9638-550

Deine Vorteile bei uns

  • flexible Arbeitszeiten
  • enge Betreuung durch Paten
  • CAS Akademie
  • faire Vergütung
  • hohe Übernahmechancen
  • Obst und Getränke frei
  • Fitnessangebote
  • Culinarium

 

Interessiert?

Dann bewirb dich jetzt mit Angabe des möglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellung.

Sag "Challenge Accepted" und melde dich bei uns

Anrede
Herr
Frau
Nachname*
Bitte geben Sie Ihren Nachname an
Vorname*
Bitte geben Sie Ihren Vorname an
E-Mail-Adresse*
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Bewerbung*
Upload
Bitte geben Sie Ihren resume an
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, und stimme dieser zu.*

Hinweis: Bitte beachte, dass über unser Bewerbungsformular nur ein Dokument (im PDF-, JPG- oder DOC-Format) hochgeladen werden kann.

KONTAKT

Mitarbeiter Services

 jobs@cas.de

  + 49 721 9638-550